Facebook Twitter
 

Lesley Olson

Ansprechpartner im Bereich Musikvermittlung:


Mail: lesley.olson@folkwang-uni.de
Fon: 0176 2320 1171
Anschrift: Von-Schirp-Str. 24, 45239 Essen
Freiberufliche Musikvermittlerin und Musikerin

Geboren in Chicago/USA, Studium der Querflöte und Komposition an der University of Illinois, Promotion zur Doctor of Musical Arts, Übersiedlung 1990 nach Deutschland

Kompositionsprojekte in Schulklassen seit 1996, seit 2004 für die Philharmonie Essen, seit 2011 für die Stiftung Zollverein Essen. Leitung der Essener Kompositionsprojekte im Rahmen der Förderung durch das Netzwerk Neue Musik 2008-2011 (Bundeskulturstiftung). Jährlich mehrerer Workshops für Jugendliche in Samplingtechnik sowie Mashups/Soundscapes zwischen Klassik, Ambient und Techno.

Konzertbegleitende Angebote für Schulklassen seit 2010 an der Philharmonie Essen

Workshopkonzepte und Programmplanung für Familienkonzerte.
2010 Organisation der Essener Beiträge zum bundesweiten „Sounding D“ Projekt (Netzwerk Neue Musik) mit ganztägigen Aufführungen im Hauptbahnhof und in der Philharmonie Essen.

Lehrtätigkeit an der Folkwang Universität der Künste seit 2011 (Musikvermittlung in Projektarbeit, Improvisation im Instrumentalunterricht).
Lehrtätigkeit an der Universität Kassel 1990-2002 (Querflöte, Neue Musik).
2012 und 2014 Co-Autorin zweier Schulmappen mit Unterrichtsmaterial die die NRW-weiten Konzertreihen „Stationen I-II“ (Neue Musik aus NRW) begleitete; eine dritte Ausgabe erscheint zur Konzertreihe Ende 2016.

Konzerttätigkeit mit dem WOLPE TRIO 1992-2008 (über 50 Uraufführungen u.a. Kaija Saariaho, Nicolaus A. Huber, James Tenney, Jacqueline Fontyn, Johannes Fritsch, Karin Haußmann), Konzerte in Europa und den USA, zwei CD- und mehrere Radio-Aufnahmen) sowie als Solistin, insb. im Bereich neuer Musik und Improvisation.

Flüchtlingsarbeit seit Frühjahr 2016, Leitung eines Musikprojektes mit Frauen an einem Flüchtlingsheim in Essen.
Jurytätigkeit bei Jugend musiziert, Kultur und Schule, Kulturrucksack NRW.
Vereinstätigkeit seit 1996 Vorstandsmitglied, seit 2015 erste Vorsitzende der Gesellschaft für Neue Musik Ruhr (ISCM).