Facebook Twitter
 

Zukunftslabor | Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Homepage:
www.kammerphilharmonie.com/Zukunftslabor.html

Ansprechpartner im Bereich Musikvermittlung:

Lisa Unterberg
Mail: l.unterberg@kammerphilharmonie.com
Fon: 0421-95 885 14
Anschrift: Langenstraße 13, 28195 Bremen
Zukunftslabor – ein Ort der Leidenschaft
Der Schulbau erscheint nicht wie eine stilvolle Villa oder ein philharmonischer Konzertbau und doch ist er Heimat eines Spitzenorchesters. In der Gesamtschule Bremen-Ost in Osterholz-Tenever – einer Großwohnsiedlung im Osten Bremens – liegt das Probendomizil der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Die größte Schule Bremens beheimatet neben Räumen für 1.300 Schüler aus 90 Ländern einen Konzertsaal mit feinster Akustik. Hier entstehen neben ECHO-prämierten Aufnahmen Produktionen, in denen die Gedanken und Gefühle der Schüler die Hauptrolle spielen.
Neben der bunten Bühnenshow „Melodie des Lebens“ stehen auch bei der jährlichen Stadtteiloper im sozial benachteiligten Stadtteil Tenever das Texten, Singen, Komponieren und Tanzen im Mittelpunkt. Hier wird Kultur als Entwicklungsmotor verstanden, der Verständnis, Toleranz und Selbstvertrauen fördert. Ein ganzer Stadtteil wird mobilisiert und erarbeitet unter einem jährlichen Nationenschwerpunkt eine Musiktheaterproduktion, die für alle Beteiligten unvergesslich ist.
Orchester und Schule haben zu einer Wohngemeinschaft zusammengefunden. Ein Wort, das passt. Denn ihre Beziehung definiert sich nicht nur über glanzvolle Augenblicke auf glamouröser Bühne, sondern über alltägliche Begegnungen in vielfältigster Form, mal geplant, mal spontan, in der Mensa, auf dem Schulhof, auf der Bühne und im Unterricht. An der Gesamtschule Bremen-Ost lässt sich erleben, welche Veränderungskraft der Musik innewohnt.