Facebook Twitter
 

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt



Homepage:
www.georgischeskammerorchester.de

Ansprechpartner im Bereich Musikvermittlung:

Petra Schweiger
Mail: petra1.schweiger@ingolstadt.de
Fon: +49 841 305 2826
Anschrift: Hohe-Schul-Str. 4, 85049 Ingolstadt

Seit seiner Übersiedelung nach Deutschland 1990 hat das Georgische Kammerorchester seinen Sitz in Ingolstadt. Inzwischen hat sich das ehemalige Exil-Orchester mit Unterstützung der Stadt Ingolstadt und der AUDI AG zu einem festen Bestandteil des regionalen und überregionalen Kulturlebens entwickelt.

Die Förderung des musikalischen Nachwuchses ist ein wichtiges Thema bei der Arbeit des Georgischen Kammerorchester Ingolstadt. Unsere Intention ist: Die Freude an der Musik und die Erfahrungen der Musiker an den Nachwuchs weiterzugeben und somit das Publikum von morgen zu begeistern. Wir sehen dies als eine Investition in unsere Gesellschaft und gleichzeitig auch in ihr künstlerisches Schaffen.

Das Nachwuchsprojekt des Georgischen Kammerorchester Ingolstadt „GKO pico cello“ beinhaltet ein vielfältiges Angebot für Kinder und Jugendliche von 0 bis 14 Jahre. Wir möchten damit den Kindern und Jugendlichen klassische Musik näher bringen und unser Orchester erlebbar machen. Beispielsweise können die Kinder den Profis ungebremst Löcher in den Bauch fragen und dadurch verstehen, wie ein Orchester funktioniert. Durch ein speziell auf sie ausgerichtetes Konzept werden Kinder und Jugendliche an klassische Musik herangeführt. Erstmals stehen 2015 auch Konzerte für Babys und Schwangere auf dem Programm.