Facebook Twitter
 

Sinem Altan



Homepage:
www.olivinn.com

Mail: olivinnmusic@yahoo.de
Fon:
Anschrift: , Berlin

Die Pianistin und Komponistin Sinem Altan wurde 1985 in Ankara geboren und bestand mit 11 Jahren die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Im Mittelpunkt ihrer schöpferischen Arbeit steht der Dialog zwischen deutschen und türkischen Kontexten. Ihre Komposition „Keloǧlan und die Räuberbande“ (realisiert am ATZE Musiktheater in Zusammenarbeit mit RSBrass und Ensemble Olivinn) wurde mit einem Sonderpreis im Rahmen des junge ohren preis 2011 ausgezeichnet.

Ensemble Olivinn:

Begüm Tüzemen - Gesang
Özgür Ersoy - Baglama/Mey/Duduk
Sinem Altan - Klavier/ Kompositionen/Arrangements

Olivinn ist wie ein Segelschiff, beschmückt mit Edelsteinen und feinen Zutaten, ständig unterwegs. Ihr Kompass zeigt noch lange nicht nur eine Richtung an und ihre Sonne geht auch nicht nur im Osten auf. Wenn Begüm Tüzemens von stilistischer Vielfalt geprägter leidenschaftlicher und zugleich dynamischer Gesang auf die zarten wehmütigen Klänge aus Özgür Ersoys Duduk (anatolisches Blasinstrument) oder auf die kristallartigen Seiten seines Baglamas (türkische Langhalslaute) trifft und sie letztlich in der temperamentvollen Klangwelt und pianistischer Virtousität Sinem Altans aufgegriffen werden, wächst ihre Musik zu einem wahren akustischen Feuerwerk.