Facebook Twitter
 

clair-obscur saxophonquartett

Homepage:
www.clair-obscur.de

Ansprechpartner im Bereich Musikvermittlung:

Maike Krullmann
Mail: maike@clair-obscur.de
Fon: +49 (0) 177 7555848
Anschrift: Mittenwalder Straße 9, 10961 Berlin
Das Saxophonquartett clair-obscur wurde 1997 in Berlin gegründet. In den vergangenen Jahren hat es sich zu einem international gefragten Ensemble entwickelt. Schwerpunkt der musikalischen Arbeit von Jan Schulte-Bunert (Sopransaxophon), Maike Krullmann (Altsaxophon), Christoph Enzel (Tenorsaxophon) und Kathi Wagner (Bariton) ist die Kammermusik. Dabei beschränken sich die Musiker nicht auf die eigens für Saxophon geschriebene Literatur, sondern erweitern ihr Repertoire ständig um unerwartete Bearbeitungen und Arrangements.

Einen besonderen Akzent setzt das Quartett mit eigenen Theaterproduktionen, die Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern. Gefragter Bestandteil des Repertoires ist ihre Bühnenfassung von Camille Saint-Saens "Karneval der Tiere" zusammen mit dem Schauspieler Boris Aljinovic. Aber auch selten Gehörtes wie das Ballett "Les mariées de la Tour Eiffel" (Die Hochzeit auf dem Eiffelturm) nach Jean Cocteau. Hier werden die vier Musiker zu Schauspielern und öffnen ihrem Publikum voller Spielfreude die Tür in die Welt der Musik.

Das Saxophonquartett clair-obscur wurde zuletzt beim Internationalen ADMC Wettbewerb Ilzach (2007), beim Guadeamus Wettbewerb (2007) sowie mit dem Preis der Freunde der Jeunesses Musicales 2008 ausgezeichnet.